Palliativmedizin

Die Palliativmedizin wirkt, wie es ihr Name sagt, im Idealfall wie ein umhüllender, schützender Mantel (lat. Pallium = Mantel) . Ziel der Palliativmedizin ist es nicht, das Leben unter allen Umständen zu verlängern, sondern es für seine noch verbleibende Zeit erträglich und lebenswert zu gestalten: "Leben bis ans Lebensende".

Wird der Patient bei einer kurativen (heilenden) Therapieabsicht auch um den Preis seines Wohlbefindens behandelt, so liegen bei der palliativmedizinischen Behandlung des nicht mehr heilbaren Kranken ein möglichst hoher Grad an Funktionserhalt und die Lebenszufriedenheit an vorderster Stelle.

Die moderne Palliativmedizin begann in London 1967 durch die Eröffnung des St. Christopher - Hospizes durch Dame Cicely Saunders. Sie sollte den Bedürfnissen der unheilbar kranken Krebspatienten dienen, entwickelte sich aber rasch als Instrument für die Behandlung aller Patienten mit unheilbaren chronischen Krankheiten aus allen Gebieten der Medizin im Angesicht des nahenden Todes. Dazu zählen beispielsweise (und es gibt noch viele andere) auch Patienten, die an Schlaganfall, Demenz, Morbus Parkinson, multipler Sklerose oder an fortgeschrittenen Herz- und Nierenkrankheiten leiden.

Palliativmedizin wendet sich an den Kranken und seine Familie, behandelt die Symptome, betreut auf körperlicher, mentaler, psychischer und auch spiritueller Ebene und bemüht sich um die Verbesserung der Lebensumstände der Betroffenen. Daher gehören zur Palliativmedizin verschiedene professionelle Akteure aus Medizin, Pflege, Psychologie, Physiotherapie, Sozialdienst und weiteren Bereichen.

Wir als Berufsausübungsgemeinschaft bemühen uns um eine optimale Integration der Palliativmedizin in die Behandlung unserer unheilbar chronisch erkrankten Patienten und ihrer Familien. Hierzu können wir auf ein Netzwerk von zahlreichen Partnern aus Medizin und Pflege in Radevormwald zurückgreifen, um diesem Anspruch zu genügen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.